Atemtraining: 1. – 7. August 2021

Erleben Sie Entspannung, körperliche und psychische Entlastung durch Training der Atemmuskulatur für Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden.
>> Details und Anmeldung hier <<

Kräutertermine im Herbst

Kommen Sie mit mir auf die Suche nach essbaren Wild- und Heilkräutern bei einer Kräuterwanderung in Wien.
>> Details und Anmeldung hier <<

Mein berufliches Wirken wird von fünf mir sehr wichtigen Bereichen getragen: Shiatsu, Atemtherapie, Methode Wildwuchs, Kräuterwissen und Ernährung.

Wie kam es dazu?

Shiatsu

Ich habe vor nunmehr 20 Jahren begonnen mich mit Shiatsu zu beschäftigen. Nach meinem Studium der Ernährungswissenschaften wollte ich nach jahrelangem Lernen, etwas mit meinen Händen „erspüren“, „begreifen“ und mit Menschen arbeiten. So kam ich zu der wundervollen Methode Shiatsu. Es ermöglicht mir, Menschen in ihrer Ganzheit wahrzunehmen und die Kraft der sanften, absichtslosen Berührung in ihrer Wirkung zu erleben. Mein wachsendes Verständnis über die Komplexität und Zusammenhänge unseres „Menschseins“ auf mehreren Ebenen begeistert mich sehr, und es erfüllt mich mit Freude wenn Menschen gelöst und entspannt meine Praxis verlassen.

Atemtherapie

Die integrative Atemgymnastik war während meines Studiums schon eine große Unterstützung um mit dem Lernstress und -druck umgehen zu können. Und der Atem ist in uns – dieses grandiose Werkzeug, das uns hilft in unsere Mitte zu kommen und über uns zu lernen. Er gibt mir Kraft, Klarheit und Ruhe, die ich für meine Arbeit brauche. So fließt das Atemtraining in meiner Praxis mit ein. Ich bin beeindruckt, welche Ressourcen wir durch richtiges Atmen in uns stärken können.

Methode Wilduwchs

Ich liebe Bilder und unsere visuelle Fähigkeit. So habe ich in Berlin die Ausbildung zur Selbstheilungsberatung nach Methode Wildwuchs absolviert. Innere Bilder ermöglichen eine tiefe Kontaktaufnahme zu unserem inneren Wissen und uns selbst. Wir lernen uns und unsere Bedürfnisse wieder auf neue Art kennen. Der Körper spricht eine klare Sprache, wir müssen ihm wieder aufmerksam zuhören und seine Botschaften ernst nehmen lernen. Nur wer bereit ist, sich auch von alten Mustern zu verabschieden, wird neue Wege beschreiten können. Mit tiefer Zufriedenheit begleite ich Menschen in ihren Selbstheilungsschritten und ihrer Eigenkompetenz zu einem erfüllteren Leben.

Kräuterwissen

1974 geboren, bin ich auf einem Bergbauernhof in Kärnten aufgewachsen. Wald, Wiesen und Felder waren die Spielplätze meiner Kindheit. Tiere, Pflanzen und Bäume meine vertrauten Begleiter. So hat sich meine innige Beziehung zu Kräutern, der Natur und alten Bräuchen geformt. Durch meine Großmutter und meine Mutter, die ständig mit Kochen, Kräuter sammeln und Hausrezepten beschäftigt waren, habe auch ich eine Leidenschaft für die heimische Kräuterkunde entwickelt. Es ist mir ein Anliegen, dieses alte Wissen zu erhalten und auch meinen Mitmenschen wieder näherzubringen. Denn vielen ist heute nicht mehr bewusst, wie sehr die uns umgebende Artenvielfalt an Wildpflanzen, -früchten und Heilkräutern unser Leben kulinarisch, sinnlich, emotional und medizinisch bereichern kann. Umso mehr gilt es, sie zu schützen und zu erhalten!

Ernährung

Durch mein Studium der Ernährungswissenschaften habe ich ein naturwissenschaftliches Grundverständnis erlangt und lasse mein Wissen über gesunde Ernährung in meine Arbeit mit einfließen.

In meiner Freizeit reise und wandere ich gerne durch die Welt, liebe es Neues zu entdecken und lasse mich von der Schönheit unserer Erde und den Menschen berühren!

Hier können Sie sehen, was in der Presse über mich und meine Arbeit berichtet wird.

Biografie

  • seit 2005 Dipl. Shiatsupraktikerin mit Dachverbandsdiplom
  • seit 2005 Atemtrainerin in Integrativer Atemgymnastik
  • seit 2011 zertifizierte Kräuterpädagogin
  • seit 2017 zertifizierte Beraterin zur Begleitung von Selbstheilungsprozessen nach „Methode Wildwuchs“
  • seit 2017 Bachelor of Science in Ernährungswissenschaften

Ausbildungen:

  • Studium der Ernährungswissenschaften mit Schwerpunkt Ernährung und Umwelt an der Universität Wien 1993 – 2001
  • Ausbildung zur diplomierten Shiatsupraktikerin am Europäischen Shiatsu Institut (ESI) in Wien, München 2001 – 2005 und laufend diverse Fortbildungen
  • Ausbildung in „Integrativer Atemgymnastik“ bei Mag. Waltraud Degen (Österreichischer Verein für Integratives Atmen ATMAN), Wien 2004/2005 und laufend diverse Vertiefungen
  • Ausbildung zur „Well Mother Shiatsupraktikerin“: Shiatsu rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und danach für Mutter und Baby bei Suzanne Yates, Wien, 2011 – 2020
  • Ausbildung in Visualisierungstechniken und Selbstheilungskompetenz „Methode Wildwuchs“ bei Angelika Koppe, Berlin 2015 – 2017
  • Ausbildung in Cranio-Sacral-Therapie am Upledger-Institut, Graz seit 2008
  • Ausbildung zur Kräuterfachberaterin (FNL Niederösterreich) 2007 – 2009
  • Ausbildung zur Kräuterpädagogin (LFI Niederösterreich) 2010 – 2011
  • Fortbildungen in Kräuterheilkunde bei Wolf Dieter Storl, Margret Madejsky, Renato Strassmann, Dr. Efigenia Barrientos, Susanne Fischer-Rizzi, Georg Schramayer, Michael Machatschek…seit 2008 fortlaufend
  • Fortbildungen in Spagyrik bei Peter Hochmeier 2006 – 2008
  • Pharmakobotanische Exkursionen bei Prof. Saukel und Prof. Kubelka (Pharmakolog. Institut Wien) 2003, 2012
  • Botanische Exkursionen bei Prof. Manfred Fischer seit 2018

Fortbildungen:

  • „Well Mother“ Modul 3: „Die Zeit nach der Schwangerschaft, Shiatsu für Mütter nach der Geburt & Babys im 1. Lebensjahr“ bei Johanna Garnitschnig, Alexandra Gelny,  Wien, Okt. 2020
  • Schröpftherapie – Schröpfmassage, Wifi Wien, 2019
  • Aufbaulehrgang in körperorientierten Visualisierungstechniken u. Selbstheilungsprozessen nach der „Methode Wildwuchs“ 2016 – 2017
  • Multidimensionales Shiatsu bei Brigitte Ladwig, Wien, Jänner 2016
  • „Well Mother“ Modul 2:  „Die Geburt und die unmittelbare Zeit danach (Wochenbett)“ bei Suzanne Yates, Wien, Oktober, 2015
  • Grundausbildung in körperorientierten Visualisierungstechniken und Selbstheilungsprozessen nach der „Methode Wildwuchs“ bei Angelika Koppe, Berlin, 2015-2016
  • Fortbildung in EFT Modul 2 bei Ilse Flick-Aigner, Wien, 2015
  • Fortbildung in EFT Modul 1 bei Ilse Flick-Aigner, Wien, 2015
  • Fortbildung in EFT „Emotional Freedom Technique“ am Wifi Wien, 2014
  • Shiatsu „Neue Wege der Ki Diagnose“ bei Pamela Ferguson, Wien 2013
  • Rückenschmerzen aus der Sicht der TCM bei Cliff Andrews, Wien 2012
  • „Well Mother“ Modul I: „Begleitung von Frauen bei Kinderwunsch, während der Schwangerschaft und nach der Geburt“ bei Suzanne Yates, Wien 2011
  • Ausbildung  in „Well Mother“ (Nachdiplomstudium) „Einführungsseminar: Shiatsu rund um Schwangerschaft und Geburt“ bei Suzanne Yates, Wien 2011

Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt

Ich freue mich, Sie mit Ihren Anliegen begleiten zu dürfen!

Menü
Termin buchen

Hilfe

JETZT BUCHEN